Skip to main content
Datum
📅 20. März 2023
Themen
Details
  • Direkt ansehen

  • Seite besuchen

Interessant
  • Erderwärmung brachte dem Römischen Reich gute Ernten. Kälte führte zu Hunger, Not und Invasionen. Vor 2000 Jahren wuchsen Olivenbäume und Weinreben in Regionen, die heute kühler sind.
    Rolf Stahlmann
  • Die Existenz von #bitcoin ist ein Problem für keynesianische Ökonomen, weil es ihre gesamte Arbeit und Existenz ungültig macht.
    bitofnonce
  • Der Plan, fossile Brennstoffe abzuschaffen.
    Sawyer Merritt
  • Physische Vermögenswerte übertrumpfen digitale
    Pastor Coin
  • Gelingt dank Bitcoin-Mining endlich die Energiewende?
    Börse Stuttgart

Bitcoin-Mining, das Methan nutzt, spart enorme Mengen CO2 – etwa Äquivalent zur Pflanzung von 11 Millionen Bäumen.

Zu diesem Beitrag
  • Tweet

    Direkt ansehen

  • Page

    Seite besuchen


Verwandte Beiträge
  • Twitter
    Bitcoin ist der ultimative IQ-, EQ- und Bescheidenheits-Test. Wer nicht in der Lage ist, ergebnisoffen sein eigenes Weltbild kritisch zu hinterfragen, neue Ideen und Technologien rational durchzudenken oder sich generell einzugestehen …
  • Twitter
    Bitcoin nutzt deutlich nachhaltigere Energie und wesentlich weniger fossile Brennstoffe.
  • Twitter
    Bitcoin-Transaktion stellt Rekord auf: 1,3 Milliarden US-Dollar für 2 US-Dollar Gebühr
  • Twitter
    Bitcoin war keine zufällige Schöpfung. Es war das Ergebnis jahrzehntelanger Bemühungen von freiheitsliebenden Technologen – von den High-Tech-Hayekianern bis zu den Cypherpunks.