Skip to main content
Datum
📅 2. September 2023
Themen
Details

Direkt ansehen

Interessant
Bitcoin in Gold unterbewertet: Eine goldene Gelegenheit?
moneyordebt ∞/21M
Morgen werden mir pro KWh meiner PV 0,08 € Vergütung bezahlt, während weitere 0,15 € dafür bezahlt werden, dass uns jemand diesen ungewünschten Strom abnimmt. Macht 0,22 € pro ungewollter Kilowattstunde, die ihr alle bezahlen müsst.
Peter Eich
Das Potenzial von Bitcoin, den Wert von Gold zu stören
Robert ₿reedlove
Bitcoin-Mining wird in den kommenden Jahren die Heizungssysteme in den eigenen vier Wänden vollständig revolutionieren.
Dennis Porter

Warum gibt es keine riesigen privat finanzierten Solarfelder in Südspanien und Sizilien,wenn es ein profitables Geschäft ist?

Wenn sich Solarstrom doch heutzutage angeblich so richtig lohnt. Warum entstehen dann nicht in Südspanien und Sizilien riesige privat finanzierte Solarfelder, ganz ohne staatliche Hilfen? Muss doch ein giagantisch gutes Geschäft sein. Das Geld bleibt auf der Straße liegen?

Wenn sich Solarstrom doch heutzutage angeblich so richtig lohnt. Warum entstehen dann nicht in Südspanien und Sizilien riesige privat finanzierte Solarfelder, ganz ohne staatliche Hilfen? Muss doch ein giagantisch gutes Geschäft sein. Das Geld bleibt auf der Straße liegen?

Zu diesem Beitrag
Tweet

Direkt ansehen


Verwandte Beiträge
Twitter
Bitcoin war keine zufällige Schöpfung. Es war das Ergebnis jahrzehntelanger Bemühungen von freiheitsliebenden Technologen – von den High-Tech-Hayekianern bis zu den Cypherpunks.
Twitter
Vor 50 Jahren griffen Ängste vor einer baldigen Eiszeit um sich. Die Radio Times zeigte Norddeutschland unter einem dicken Eispanzer.
Twitter
Die Lösung ist immer mehr Rettungspakete. Rettungspakete für die Reichen, für die Armen, für die Banken und für die Menschen. Alles wird durch ständige Wertminderung der Währung finanziert. Als Ergebnis entsteht eine dauerhafte Abhängigkeit von einem Wohlfahrtsstaat.
Twitter
Steigende Systemkosten und die Rolle erneuerbarer Energien