Skip to main content
Datum
📅 6. April 2024
Themen
Details

Direkt ansehen

Interessant
Die einzigartige Wertschöpfung von Bitcoin, um Energie durch Zeit und Raum zu übertragen, basierend auf einem neuartigen Kraftprojektionsmechanismus.
Alexandre Laizet
Vertrauen. Das ist das Problem was Bitcoin löst.
Dan Held
Wie Bitcoin Mining die Entwicklung von Solar- und Windkraftanlagen finanziert
Documenting Bitcoin 📄
Es gibt viel Unsicherheit, was eine kleine Gruppe Menschen mit der Geldpolitik machen wird. Bitcoiner können hingegen mit Sicherheit die Geldpolitik für die nächsten 100 Jahre erklären.
Will Clemente

Die globalen Auswirkungen von Bitcoin

Der Autor argumentiert, dass Bitcoin für die 4,5 Milliarden erwerbstätigennErwachsenen einen Wert hat, die möglicherweise teilweise oder vollständig einendigitale Ware unabhängig vom Staat mit unendlicher Teilbarkeit nutzen können.nDer Autor gibt an, in den letzten 90 Tagen ständig wegen Bitcoin-Arbeiten innGuatemala, Costa Rica, Portugal, Australien und Südafrika gewesen zu sein undnsich derzeit in El Salvador aufzuhalten. Sie behaupten, Dutzende vonnEinheimischen getroffen zu haben, die Bitcoin verwenden – besonders in dennärmsten Gebieten. Der Autor schlägt vor, dass Amerikaner so verhätschelt sind imnfinanziellen Privileg, dass sie glauben, der einzige Anwendungsfall für Bitcoinnsei als Investition. Für die meisten Menschen sind jedoch Probleme wie hohenÜberweisungsgebühren und Kreditkartengebühren sehr reale Krisen, die Bitcoinnlöst. Der Autor fordert seine Leser auf zu überlegen warum sieben der zehn amnschnellsten wachsenden Nationen bei der Einführung von BitcoinnEntwicklungsländer sind. Menschen die weniger als $5.000 pro Jahr verdienen innOrten wie Südafrika oder Guatemala kaufen kein Bitcoin aus Hype oder Fantasienheraus – denn dafür fehlt ihnen das Budget. Der Autor stellt jene infrage welchenglauben dass Bitcoin nur ein Hype ist: Entweder ignorieren sie dieses Thema undnoffenbaren ihre intellektuelle Feigheit und Gleichgültigkeit gegenüber demnglobalen Süden; verdoppeln ihren Einsatz und bezeichnen Bitcoin-Anhänger alsnböse Betrüger welche Profit aus den ärmsten Menschen durch BTC-Produkthypenschlagen; oder sie erkennen vielleicht, dass das Problem, welches Bitcoin löst,neines ist, das sie aufgrund ihrer Verwöhntheit noch nicht erlebt oder innBetracht gezogen haben. Schließlich sollten diejenigen Leser, die glauben dassnBitcoin nur ein Hype ist um Leute hereinzulegen, ihn öffentlich auf seinemneigenen Account beschämen – als jemand der den Armen für persönlichen Profitnstiehlt und so dumm ist seinen eigenen Namen und sein eigenes Bild öffentlichnals Gesicht des Betrugs zu brandmarken.

Der Autor argumentiert, dass Bitcoin für die 4,5 Milliarden erwerbstätigennErwachsenen einen Wert hat, die möglicherweise teilweise oder vollständig einendigitale Ware unabhängig vom Staat mit unendlicher Teilbarkeit nutzen können.nDer Autor gibt an, in den letzten 90 Tagen ständig wegen Bitcoin-Arbeiten innGuatemala, Costa Rica, Portugal, Australien und Südafrika gewesen zu sein undnsich derzeit in El Salvador aufzuhalten. Sie behaupten, Dutzende vonnEinheimischen getroffen zu haben, die Bitcoin verwenden – besonders in dennärmsten Gebieten. Der Autor schlägt vor, dass Amerikaner so verhätschelt sind imnfinanziellen Privileg, dass sie glauben, der einzige Anwendungsfall für Bitcoinnsei als Investition. Für die meisten Menschen sind jedoch Probleme wie hohenÜberweisungsgebühren und Kreditkartengebühren sehr reale Krisen, die Bitcoinnlöst. Der Autor fordert seine Leser auf zu überlegen warum sieben der zehn amnschnellsten wachsenden Nationen bei der Einführung von BitcoinnEntwicklungsländer sind. Menschen die weniger als $5.000 pro Jahr verdienen innOrten wie Südafrika oder Guatemala kaufen kein Bitcoin aus Hype oder Fantasienheraus – denn dafür fehlt ihnen das Budget. Der Autor stellt jene infrage welchenglauben dass Bitcoin nur ein Hype ist: Entweder ignorieren sie dieses Thema undnoffenbaren ihre intellektuelle Feigheit und Gleichgültigkeit gegenüber demnglobalen Süden; verdoppeln ihren Einsatz und bezeichnen Bitcoin-Anhänger alsnböse Betrüger welche Profit aus den ärmsten Menschen durch BTC-Produkthypenschlagen; oder sie erkennen vielleicht, dass das Problem, welches Bitcoin löst,neines ist, das sie aufgrund ihrer Verwöhntheit noch nicht erlebt oder innBetracht gezogen haben. Schließlich sollten diejenigen Leser, die glauben dassnBitcoin nur ein Hype ist um Leute hereinzulegen, ihn öffentlich auf seinemneigenen Account beschämen – als jemand der den Armen für persönlichen Profitnstiehlt und so dumm ist seinen eigenen Namen und sein eigenes Bild öffentlichnals Gesicht des Betrugs zu brandmarken.

a863149e 128b 486b 9861 7de45700fb02
a863149e 128b 486b 9861 7de45700fb02
Zu diesem Beitrag
Tweet

Direkt ansehen


Verwandte Beiträge
Twitter
Ich habe meinen Weg zum Christentum über Bitcoin gefunden.
Twitter
Erstaunliche Ähnlichkeiten zwischen dem Wachstum des Internets (Anzahl User) und dem Kryptobereich
Twitter
Sarkasmus: Wenn man die Anzahl der Intensivbetten reduziert, dann steigt auch die Nachfrage.
Twitter
Das Endspiel um die westlichen Staatsordnungen hat begonnen. Vertrauen in Politik und Medien bröckelt. Delegitimierung des staatlichen Gewaltmonopols kann zu Gegengewalt führen.